FAQs

Frequently Asked Questions


DDoS-Angriffe werden für immer mehr Unternehmen zu einem hohen Risiko. Wir schützen Ihre Server zuverlässig vor jeglichen Angriffen mithilfe von indviduellen Abwehr­technologien und hochwertigen Hardware-Applikationen.

Wir schützen Sie auch vor starken Angriffen. Aufgrund der deutlich höheren Anbindung als in vielen anderen Rechen­zentren sowie der technisch hochwertigen Geräte, können auch Angriffe mit Bandbreiten von bis zu 250 Gbit/s gefiltert werden.

Unsere Systeme registrieren jeden DDoS-Angriff und beginnen sofort mit der Filterung. Bei drohenden Ausfällen von Anwendungen werden unsere Experten automatisch kontaktiert und übernehmen die manuelle Filterung.

Das ist leider nicht möglich, da Sie mit diesem Zugang auf die gesamte TeamSpeak Instanz und somit auch alle weiteren TeamSpeak Server erhält. Aus diesem Grund ist das Verwalten eines TeamSpeak 3 Servers mit Hilfe von Programmen wie YatQa nur mit eigen erstellten Query Logins möglich.

1. Verbinden Sie sich auf Ihren Teamspeak 3 Server.
2. Stellen Sie sicher, dass Sie Mitglied der Gruppe „Server Admin“ sind.
3. Klicken Sie im Teamspeak auf das Dropdownmenü „Extras“ -> „ServerQuery Login“.
4. Geben Sie im folgenden PopUp Fenster einen beliebigen Login Namen an.
5. Nach dem Bestätigen erhalten Sie Ihr Passwort ebenfalls per PopUp Fenster.

Nun können Sie sich mit den angezeigten Logindaten über zum Beispiel das Programm YatQa zur Verwaltung auf Ihren Server verbinden.

Wir setzen einen hohen Wert auf transparente, enge und zufriedene Zusammenarbeit mit unseren Partnern. Wir versuchen den bestmöglichen Service zu bieten welcher beide Seiten glücklich macht.

Aktuell wird das Projekt vollständig aus Spenden unserer Kunden finanziert.

Ja, wir sind offizieller ATHP TeamSpeak-Hoster.